1963 - Firmengründung

Rudi Höft gründete 1963 mit Fritz Müller, dem Vater von Herbert Müller, als Mitarbeiter die Autoeinbrennlackiererei Höft in Kriftel, Am Mühlbach 20, in einer dort angemieteten Halle als Drittbetrieb.

Der Hauptsitz war zur damaligen Zeit in Neu Isenburg und ein Zweitbetrieb gab es in Frankfurt am Main Sossenheim, welcher in den späteren Jahren geschlossen wurde, da sich der Betrieb in Neu Isenburg vergrößerte und die Mitarbeiter seitdem dort ihrem Handwerk nachgingen.

Firmengründung 1963 - Autoeinbrennlackiererei Höft in Kriftel - Heute Autolackiererei Weilbach - Mainzer Straße 12 - D-65439 Flörsheim am Main - Weilbach
'63

1974 - Herbert Müller kommt nach Kriftel

Herbert Müller, Sohn von Fritz Müller und Vater des heutigen Firmeninhaber Christian Müller, absolvierte seine Lehre als KFZ-Lackierer von 1963 bis 1966 im Zweitbetrieb der Firma Höft in Frankfurt am Main Sossenheim.

Nach seinem erfolgreichen Abschluss der Lehre war er zunächst in Neu Isenburg tätig, bis er 1974 als weiterer Mitarbeiter in das Team in Kriftel zur tatkräftigen Unterstützung abberufen wurde.

Herbert Müller - Seniorchef und KFZ-Lackierspezialist der Autolackiererei Weilbach - Mainzer Straße 12 - D-65439 Flörsheim am Main - Weilbach
'74

1977 - Norbert Bickert wechselt nach Kriftel

Begeistert vom Beruf seines Schwagers Herbert Müller, begann Norbert Bickert 1974 seine Ausbildung bei Höft zum KFZ-Lackierer. Als Jahrgangsbester schloss er seine dreijährige Lehre 1977 ab und wechselte von Neu Isenburg nach Kriftel.

Dort leisteten die "drei Müllers", wie sie von den Kunden und der Geschäftsleitung genannt wurden, erstklassige Arbeit, brachten Neuerungen und Ideen ein und führten die Auto-Lackiererei praktisch völlig selbstständig, nachdem sich Rudi Höft schon 3 Jahre zuvor ganz dem Betrieb in Neu Isenburg widmete.

Norbert Bickert - KFZ-Lakier und Instandsetzung-Spaezialist Autolackiererei Weilbach - Mainzer Straße 12 - D-65439 Flörsheim am Main - Weilbach
'77

1985 - Übernahme des Betriebes

Statt den erfolgreichen KFZ-Lackierbetrieb in Kriftel zu schließen, um diesen in Neu Isenburg zu integrieren, einigte sich Herbert Müller mit der Geschäftsleitung und seinem Team die KFZ-Lackiererei komplett zu übernehmen und in eigener Regie zu betreiben.

Der Betrieb wurde in Autolackiererei-Müller umbenannt und die drei Müllers erhielten fachkundige Unterstützung im Büro und in der Buchhaltung durch Iris Müller, der Gattin von Herbert Müller.

Übernahme der Autoeinbrennlackiererei Höft in Kriftel und Namensänderung in Autolackiererei-Müller - Heute Autolackiererei Weilbach - Mainzer Straße 12 - D-65439 Flörsheim am Main - Weilbach
'85

2006 - Christian Müller übernimmt

Nach über 20 Jahren erfolgreicher Arbeit übergab Herbert Müller die Führung des Betriebes an seinen Sohn Christian Müller, der das Team schon viele Jahre zuvor zeitweise unterstützte und immer präsent war wenn es die hohe Auftragslage erforderte, oder es um neue Technische Anschaffungen ging.

Beruflich kommt Christian Müller aus der Chemiebranche. Sein fundiertes Wissen in Sachen Umweltschutz und Lacktechnik, sowie sein hervorragendes handwerkliches Geschick und seine innovativen Betriebswirtschaftlichen Ideen, bereicherten das Team und kam den Kunden noch weiter zugute.

Christian Müller übernimmt die Inhaberschaft der Autolackiererei Müller - Heute Autolackiererei Weilbach - Mainzer Straße 12 - D-65439 Flörsheim am Main - Weilbach
'06

2007 - Zeit für Innovationen

Wieder einmal war es nun an der Zeit Neuerungen in den KFZ-Lackierbetrieb einzubringen, welche nicht nur der Umwelt zugutekommen, sondern auch die Kunden sehr zu schätzen wissen. Und nicht zuletzt wurde die Gesamtpalette an professionellen Serviceleistungen ein gutes Stück erweitert.

Zu den neuen modernen Bereichen zählt u. a. die Umstellung von konventionellen Lacken zu Lacken auf Wasserbasis, ein neues hocheffizientes Computergesteuertes Farblesegerät, sowie eine neue Lack-Mischbank und Lacke von DuPont. Smart-Repair wurde eingeführt um Dellen ohne aufwendige Lackierarbeiten zu entfernen und zudem wurde die Felgenkosmetik erweitert.

Neue moderne Innovationen - Autolackiererei Weilbach - Mainzer Straße 12 - D-65439 Flörsheim am Main - Weilbach
'07

2009 - Klassik Garage Kronberg

Die Klassik Garage Kronberg, mit Sitz in Kronberg im Taunus, ist seit vielen Jahrzehnten ein anerkannter Fachbetrieb für historische Fahrzeuge. Mit einem hochqualifizierten Team von Enthusiasten – darunter drei Meister – wird für den Erhalt und die Aufwertung von Oldtimern gesorgt. Egal ob Motor oder Karosserie, diese Spezialisten zählen zu den Besten in dieser Branche.

Seit 2009 stehen wir in Kooperation mit diesem hervorragenden Fachbetrieb, worauf wir besonders stolz sind. Wir unterstützen mit professionellen Karosserie- und Lackierarbeiten um für die originalgetreue Aufarbeitung und Restauration dieser wunderbaren Schätze beizutragen.

Klassik Garage Kronberg - Kooperationspartner der Autolackiererei Weilbach - Mainzer Straße 12 - D-65439 Flörsheim am Main - Weilbach
'09

2012 - Umzug nach Flörsheim - Weilbach

Die kleine Lackierhalle in Kriftel, Am Mühlbach 20, konnte über die Jahre den stetig wachsenden Anforderungen in Sachen Technischer Neuerungen, wie z.B. einer großen auch für Nutzfahrzeuge geeigneten modernen Lackierbox, den Anforderungen zum Umweltschutz und dem Kundenzuwachs nicht mehr entsprechen.

So stand 2012 der Umzug nach Flörsheim am Main an. Im Ortsteil Weilbach haben wir seitdem eine große moderne KFZ-Lackierwerkstatt, welche allen Anforderungen gerecht wird. Unsere vielen treuen Kunden sind uns gerne gefolgt. Der Firmenname wurde passend in Autolackiererei-Weilbach umbenannt.

2012 Umzug nach Flörsheim am Main - Ortsteil weilbach - Autolackiererei Weilbach - Mainzer Straße 12 - D-65439 Flörsheim am Main - Weilbach
'12

2014 - Unser Team heute

Niemand kann alles und schon gar nicht ganz alleine. Das ist unser Leitspruch und so funktioniert das gute Miteinander bei uns. Jeder von uns hat seine ganz besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse und diese werden miteinander ausgetauscht, sodass jeder den Anderen vertreten kann. Und das war schon immer so.

Auch wenn es manchmal ganz schön hektisch zugeht, wir sind trotzdem mit Spaß und Freude in unserem Beruf. Wir sind Herbert Müller, Norbert Bickert, Christian Müller und Claudia Wagner. Wir sind Ihr zuverlässiges, freundliches und kompetentes Team der Autolackiererei-Weilbach und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Das Team der Autolackiererei Weilbach - Mainzer Straße 12 - D-65439 Flörsheim am Main - Weilbach
'14

2016 - Unsere neue Homepage

Auch im Internet möchten wir Ihr kompetenter Ansprechpartner sein. Unsere neue Homepage ist seit Anfang 2016 online und wird natürlich immer weiter ausgebaut, damit wir Ihnen stets einen aktuellen Überblick über unsere Arbeit, unsere Neuheiten und unsere Sonderaktionen präsentieren können.

Wir freuen uns über Ihren Besuch. Wenn Ihnen die kleine Reise durch unsere virtuelle Welt gefallen hat, schauen Sie doch einfach einmal persönlich bei uns vorbei. Wir sind sicher, dass wir Ihnen immer eine perfekte Lösung rund um KFZ-Lackierung und Instandsetzung anbieten können.

Die neue Homepage der Autolackiererei Weilbach - Mainzer Straße 12 - D-65439 Flörsheim am Main - Weilbach
'16